Aknebehandlung in Frankfurt am Main

Die häufigste Hautkrankheit in Deutschland ist Akne. Im Schnitt sind mehr als 85 Prozent der deutschen Bevölkerung im Laufe der Pubertät aufgrund hormoneller Veränderungen von Akne betroffen.

Bei rund 40 Prozent der Betroffenen liegt jedoch eine starke Ausprägung der Akne vor, welche besondere Aufmerksamkeit und Pflege benötigt. Die sogenannte klinische Akne unterscheidet sich von der physiologischen Akne am meisten darin, dass sie nicht einfach von alleine abklingt. Im Gegenteil. Wenn sie nicht behandelt wird, kann sie sogar bis zu 20 Jahre anhalten. 

Folgende Faktoren verursachen klinische Akne:

Folgende Faktoren verursachen klinische Akne:

  • Talgdrüsenüberfunktion
  • Verhornungsstörung im Talgdrüsengang
  • Überbesiedlung mit Bakterien
  • Entzündungsreaktion

Wie erfolgt die Behandlung?

Um ein erfolgreiches Behandlungsergebnis zu erhalten, ist es sehr wichtig vorab Ihre Haut zu analysieren, um zu ermitteln, um welche Verlaufsform der Akne es sich handelt. Bei der Aknebehandlung können verschiedene Gesichtsbehandlungen kombiniert werden, welche speziell für Akne sehr erfolgreich sind. Im folgenden erfahren Sie, welche Behandlungen wir erfolgreich gegen Akne einsetzen.

Folgende Behandlungen setzen wir erfolgreich gegen Akne ein:

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin zur Aknebehandlung!

Embelezar ist Ihr Kosmetikstudio für Aknebehandlung in Frankfurt

Unsere Leistungen auf einen Blick:

In unserem Kosmetikinstitut in Frankfurt bieten wir verschiedene revitalisierende Techniken an, um Ihrer Haut wieder ein jüngeres, frischeres  Erscheinungsbild zu verleihen.

Wir arbeiten hierbei ohne Unterspritzungen, dafür jedoch mit hochwertigen Produkten und modernsten Geräten, welche nachweislich die verschiedenen Arten von Falten im Gesicht, Hals und Dekolleté reduzieren.

Ihre Vorteile bei Embelezar:​

  • Behandlungen nach Zielen des Kunden
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Wohlfühlatmosphäre
  • Fachliche Kompetenz
  • Transparentes Angebot
  • Der Kunde und seine Ziele stehen an erster Stelle