Microdermabrasion in Frankfurt

Microdermabrasion – die Behandlungsmethode für unterschiedliche Hautbilder mit sofort sichtbarem Erfolg

  • inkl. Waschen, Anamnese, Ausreinigung
  • Überverhornung
  • großporige Haut
  • Falten / Mimikfalten
  • lichtbedingte Hautalterung
  • Hyperpigmentierung (Flecken)
  • oberflächliche Narben
  • Schwangerschaftsstereifen

Dauer ca. 1.5 Stunden / ab 90 €

Sichtbare Effekte

Der Behandlungserfolg zeigt sich durch:

  • Verbesserung der Hautstruktur
  • die Haut wirkt ebenmäßiger und feinporiger
  • Stimulation der Zellneubildung
  • Milderung von Falten- und Narbenreliefs
Microdermabrasion wird in Unserem Kosmetikinstitut im Rahmen der Anti Aging Behandlung und bei der Behandlung gegen unreine Haut eingesetzt.
kosmetikstudio-frankfurt-riedberg-kalbach-deise-fasselt

Vereinbaren Sie jetzt Ihren Microdermabrasion Termin!

Embelezar ist Ihr Kosmetikstudio für Microdermabrasion in Frankfurt

Was ist Microdermabrasion?

Der Begriff setzt sich zusammen aus „micro“ für „klein“, „derma“ für „Haut“ und „Brasion“ für „Schliff oder schleifen“. Demnach versteht man unter der Microdermabrasion eine „kleine Hautabschleifung“.

Die Kristall Microdermabrasion gestattet es, abgestorbene Hautschüppchen und Hautzellen schonend, gleichmäßig und selbstverständlich völlig schmerzfrei abzunehmen. Zudem ist die Microdermabrasion eine geeignete Methode, den Lymphfluss sanft anzuregen.

Ihre Vorteile bei Embelezar:​

  • Behandlungen nach Zielen des Kunden
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Wohlfühlatmosphäre
  • Fachliche Kompetenz
  • Transparentes Angebot
  • Der Kunde und seine Ziele stehen an erster Stelle

Microdermabrasion in Frankfurt

Weitere Informationen für Sie:

Wind und Wetter beanspruchen täglich unsere Haut. Wasser, Seife und Kosmetika oder intensive UV-Bestrahlung strapazieren die natürlichen Barrieren unserer Haut zusätzlich.

Die Microdermabrasion ist eine Methode des mechanischen Peelings der Haut. Sie sorgt für eine deutliche Verbesserung der Hautstruktur, besonders der stark beanspruchten Haut. Microdermabrasion gleicht Cellulitis, großporige Haut, verhornte Stellen, Unreinheiten der Haut und Pigmentstörungen aus. Sie kann gegen Faltenbildung in Gesicht und Dekolleté oder Dehnungsstreifen effektiv eingesetzt werden. Auch bei der Nachbehandlung von Narben oder Akne kann die Microdermabrasion punktuell und schonend wirken. Ergebnis der Behandlung ist ein klarer, frischer Teint.

Die Behandlung

Auch Hautärzte lassen Dermabrasionen durchführen, die tiefer gehen als die schonende Behandlung durch die qualifizierte Kosmetikerin.
Zu Beginn der Behandlung wird sie zunächst eine Hautanalyse durchführen, um alle Fragen zur Struktur des jeweiligen Hautbildes und zu eventuellen Empfindlichkeiten abzuklären.
Im Anschluss wird die Haut sanft gereinigt und sorgfältig entfettet. Dann wird die Dermabrasion durchgeführt:
Mit ihrer Hilfe werden die obersten Zellschichten der zu behandelnden Haut durch die mechanische Wirkung kleinster Kristalle von Aluminiumoxid, Salz und mikrofeinen Quarzsands abgetragen. Vergleichbar ist der Vorgang mit dem Sandstrahlprinzip, denn die Mikrokristalle werden mit hoher Geschwindigkeit auf die Haut aufgestrahlt und nachfolgend mithilfe eines Vakuums sorgfältig wieder abgesaugt.
Daran anschließend erfolgt eine Nachreinigung. Jetzt können spezielle Pflegeprodukte aufgetragen werden, deren Wirksamkeit durch die vorangegangene Dermabrasion intensiv unterstützt wird.

Die Erfolge der Dermabrasion

Das moderne Peelingverfahren trägt abgestorbene Zellschichten gleichmäßig, gründlich und schonend ab. Die Neubildung gesunder Hautzellen wird gefördert und die Mikrozirkulation von aufbauenden Nährstoffen innerhalb der Zellen wird unterstützt. Gesunder Hautbarrieren werden aufgebaut. Weil die Wirkstoffe hochwertiger Pflegeprodukte die gesamte Zellmatrix stärkt und die Elastanbildung angeregt wird, wird die Haut frisch und straff. Die Erfolge der Behandlung sind sofort sichtbar.
Weil das Verfahren das kontrollierte und gezielte Abtragen oberer Hautschichten ermöglicht, wird die Intensität mit zunehmender Zahl der Behandlungen zunehmen.
Verhornungen werden durch Kristall Microdermabrasion vermieden und die Talgproduktion der Haut wird nachhaltig normalisiert. Auch für Anti-Aging-Behandlungen eignet sich das Verfahren.
Microdermabrasion kann auch zur Ganzkörperbehandlung eingesetzt werden. Abhängig vom Hauttyp oder vom Hautbild empfiehlt sich dann die Kombination mit einer Ultraschallbehandlung.

Wie oft kann die Dermabrasion durchgeführt werden?

Ratsam ist die Durchführung in regelmäßigen Abständen wöchentlich oder als Kur mehrmals wöchentlich.
Die ersten Tage unmittelbar nach der Behandlung kann sich das Hautbild bei der gezielten Behandlung von Hautunreinheiten zunächst verschlechtern. Ursache sind die Impulse der Microdermabrasion, die tiefenwirksam werden und zum Abtransport aller Unreinheiten anregen. Danach wird sich das Hautbild entscheidend verbessern.

Nachfolgende Pflege

Unterstützt werden die positiven Effekte der Microdermabrasion durch sorgfältige Pflege. Dabei können intensiv fettende Kosmetikprodukte eine ungewollte neue Verhornung der Haut fördern. Im Rahmen der Beratung empfehle Ihnen die für Ihren Hauttyp passende Pflegeprodukte.
Nach einer Microdermabrasion muss die Haut vor intensiver, direkter Sonnenbestrahlung geschützt werden.

Gönnen Sie sich frisches Aussehen & gesunde Haut

Lassen Sie sich von mir verwöhnen und verschönern. Das bedeutet Embelezar!